In Schleswig-Holstein wird es jetzt noch einfacher, sich für eine Solaranlage auf dem eigenen Dach zu entscheiden. Die gemeinnützige Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH) startet mit vier Partnern die Solaroffensive SH, ein umfassendes, unabhängiges Informations- und Beratungsangebot vor Ort, zu Hause und online.

47.000 Photovoltaikanlagen auf Dächern gibt es in Schleswig-Holstein. Das Ausbaupotenzial beträgt mindestens 8 x so viel. Statt 1,7 Gigawatt Leistung könnten es 15 Gigawatt sein, die für eine klimafreundliche Stromversorgung aus Sonnenenergie eingesetzt werden.

Wir wollen Sie mit Fakten überzeugen: Mit einer Solaranlage tun Sie etwas für die Umwelt und machen sich gleichzeitig unabhängig von steigenden Strompreisen. Machen Sie mit! Alle Informationen zur Solaroffensive finden Sie in Kürze auf einer Plattform:

www.solaroffensive-sh.de

Kontakt für Rückfragen: Dr. Winfried Dittmann, 0431 363036-30 (EKSH-Projektleiter)

Eine Aktion von: